Warum Ihr Media-Mix nicht optimal ist: #4 Kick-Backs für Media-Agenturen

Johann Hermann, 07.09.2016

Kickbacks für Mediaagenturen

Problem:

Große Mediaagentur-Networks arbeiten im Grunde wie Versicherungsmakler. Sie haben vermeintlich nur das Beste für den Advertiser im Fokus. In Wahrheit erhalten sie für unterschiedliche Produkte unterschiedlich hohe Vertriebs-provisionen (oder Kick-Backs). Mediaagenturen verkaufen also vor allem Platzierungen, welche die höchsten Kick-Backs versprechen. Nicht selten sind dies Eigenprodukte der Networks. Dies hat auch der im Juni 2016 veröffentlichte „Media Transparency Report“ der „Association of National Advertisers (ANA)“ aufgedeckt.

Lösung:

adatics ist ein unabhängiges und absolut objektives Tool für die Bewertung von Werbewirkung.










©2018 adatics GmbH